Startseite


Unvermuteter Reichtum

Natur auf den geheimen Flächen

Fotos/Text: Michael Dieke

Wüste Charakteristisch für die ehemaligen Truppenübungsplätze sind die durch die intensive militärische Nutzung entstandenen Offenflächen, hier konnten sich große Heideflächen, Silbergraßfluren, und Offensandflächen entwickeln.
Nach der Aufgabe der militärischen Nutzung unterliegen diese Flächen jedoch einem enormen Wandel. Ohne den Einfluss des Menschen konnten Sukzessionsprozesse in Gang kommen, die diese Flächen nachhaltig verändern werden. Auf früher durch Panzer und andere Fahrzeuge offen gehaltenen Flächen entsteht zunehmend Baumbewuchs und durch Privatisierung bestehen neue Nutzungsinteressen auf diesen Flächen.

Blauflüglige Sandschrecke (Sphingonotus caerlans)

Blauflüglige Sandschrecke (Sphingonotus caerlans)

Wüste Wald-Sandlaufkäfer (Cicindela sylvatica)

Wald-Sandlaufkäfer (Cicindela sylvatica)

Schießplatz

Rundblättriger Sonnentau mit Azurjungfer

Moorgewässer

auch Seen und Moore sind auf den ehemaligen Schießplätzen zu finden

Rundblättriger Sonnentau mit Azurjungfer

Rundblättriger Sonnentau mit Azurjungfer

In den Pufferzonen der großen Militärflächen konnten sich ohne Eingriffe des Menschen naturnahe Wälder entwickeln

In den Pufferzonen der großen Militärflächen konnten sich ohne Eingriffe des Menschen naturnahe Wälder entwickeln

Kiefer Heidefläche

Zum Schutze der wertvollen ehemaligen Militärflächen wurden inzwischen durch das Land Brandenburg mehr als 20 Naturschutzgebiete ausgewiesen. Hinzu kommen verschiedene Naturschutzprojekte, so wurden insgesamt 10.800 ha an die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg übertragen und in der Döberitzer Heide bei Potsdam entwickelte die Heinz-Sielmann-Stiftung ein Konzept der Offenhaltung mit Wildtieren.

Links:
Stiftung Naturlandschaften Brandenburg www.stiftung-nlb.de
Heinz-Sielmann-Stiftung www.sielmann-stiftung.de
Förderverein Nationalpark Lieberoser Heide www.lieberoser-heide.de

Literatur: Horst Beutler (2000) Landschaft in neuer Bestimmung





Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Verwendung bedarf der Zustimmung des Text- bzw. Bildautors.
Beiträge Christian Blumenstein: © Christian Blumenstein - Potsdam
E-Mail: blumenstein.foto@gmx.de
Beiträge Günter Blutke: © Dr. Günter Blutke - Berlin
E-Mail: Guenter.Blutke@t-online.de
Beiträge Günter Hübner: © Günter Hübner - Rathenow
E-Mail: neunihue@web.de
Beiträge Holger Müller: © Holger Müller - Berlin
E-Mail: mueller@maerkische-naturfotos.de
Beiträge Holger Nitsche: © Holger Nitsche - Templin
E-Mail: Capraibex@gmx.de
Beiträge Michael Dieke: © Michael Dieke - Eberswalde
E-Mail: diekemi@web.de
Beiträge Michael Feierabend: © Michael Feierabend - Berlin
E-Mail: f@uwfoto-feierabend.de