Startseite


Oderhänge bei Lebus

Steppenpflanzen an der Oder

Fotos/Text: Holger Müller

Bekannt sind die Oderhänge für ihre botanischen Besonderheiten. Durch die ausgeprägte Trockenheit und Wärme auf den Hängen wachsen stellenweise Steppenpflanzen wie das Frühlings-Adonisröschen. Böse Zungen sagen, es gäbe im Frühling mehr Besucher als Adonisröschen. Das ist nicht ganz aus der Luft gegriffen.

Blick von den Lebuser Oderhängen auf die Oder

Blick von den Lebuser Oderhängen auf die Oder

Die exotischen Pflanzen sind ein Überbleibsel der wechselvollen Klimageschichte Brandenburgs. Als sie sich hierher ausbreiteten war Brandenburg eine Steppenlandschaft. Heute sind diese Pflanzen eher in Ost- und Südeuropa heimisch. Der Blick von den steilen Oderhängen auf die Oder ist zu allen Jahreszeiten eindrucksvoll. Die Bilder entstanden südlich von Lebus auf dem Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet Oderhänge.

Lebus befindet sich etwa 10 Kilometer nördlich von Frankfurt/Oder.





Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Verwendung bedarf der Zustimmung des Text- bzw. Bildautors.
Beiträge Christian Blumenstein: © Christian Blumenstein - Potsdam
E-Mail: blumenstein.foto@gmx.de
Beiträge Günter Blutke: © Dr. Günter Blutke - Berlin
E-Mail: Guenter.Blutke@t-online.de
Beiträge Günter Hübner: © Günter Hübner - Rathenow
E-Mail: neunihue@web.de
Beiträge Holger Müller: © Holger Müller - Berlin
E-Mail: mueller@maerkische-naturfotos.de
Beiträge Holger Nitsche: © Holger Nitsche - Templin
E-Mail: Capraibex@gmx.de
Beiträge Michael Dieke: © Michael Dieke - Eberswalde
E-Mail: diekemi@web.de
Beiträge Michael Feierabend: © Michael Feierabend - Berlin
E-Mail: f@uwfoto-feierabend.de