Startseite


Liepnitzsee

Vom Geheimtip zum Besuchermagnet

Fotos/Text: Holger Müller

Bilder zur Auswahl
LiepnitzseeMorgen (Startbild)
LiepnitzseeHerbstmorgen
NebelHerbstnebel
LiepnitzseeSommerabend
HöckerschwäneHöckerschwäne im Winter
LiepnitzseeEnten

Der malerisch von Wald umgebene Liepnitzsee ist zweifellos einer der schönsten Seen Brandenburgs. Sein Wasser ist außergewöhnlich klar.
Als einer der beliebtesten Badeseen nördlich Berlins hat er an sonnigen Sommertagen aber auch regelrecht unter dem Besucheransturm zu leiden. Deshalb gibt es hier nur Dämmerungsaufnahmen. Tagsüber war mir zuviel Rummel. Vor zwanzig Jahren war das noch anders. Damals galt der See noch als Geheimtip.
Mittlerweile wird versucht, das Erholungsbedürfnis der Badegäste mit der Bewahrung des Sees in Einklang zu bringen. So wurden ausgewählte Uferbereiche als Ruhezonen ausgewiesen. Erste Erfolge sind bereits sichtbar. Dort wächst wieder die Ufervegetation und seltene Tiere finden einen Rückzugsraum. Als Besucher sollte man das respektieren.
Auf dem See gibt es angenehmerweise keine Sportboote. Lediglich die Fähre dümpelt gemütlich zur Insel hinüber.


Weitere Informationen im Internet: www.liepnitzinsel.de





Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Verwendung bedarf der Zustimmung des Text- bzw. Bildautors.
Beiträge Christian Blumenstein: © Christian Blumenstein - Potsdam
E-Mail: blumenstein.foto@gmx.de
Beiträge Günter Blutke: © Dr. Günter Blutke - Berlin
E-Mail: Guenter.Blutke@t-online.de
Beiträge Günter Hübner: © Günter Hübner - Rathenow
E-Mail: neunihue@web.de
Beiträge Holger Müller: © Holger Müller - Berlin
E-Mail: mueller@maerkische-naturfotos.de
Beiträge Holger Nitsche: © Holger Nitsche - Templin
E-Mail: Capraibex@gmx.de
Beiträge Michael Dieke: © Michael Dieke - Eberswalde
E-Mail: diekemi@web.de
Beiträge Michael Feierabend: © Michael Feierabend - Berlin
E-Mail: f@uwfoto-feierabend.de