Startseite


Hellsee

Stille Perle

Fotos/Text: Holger Müller

Bilder zur Auswahl
HellseeHellsee im September (Startbild)
HellseeSeptembermorgen
HellseeHerbst
HellseeUferweg
HellmühleHellmühle
HellseeTrüber Wintertag
HellseeSteilufer
HellseeUfer im Herbst
HellseeUfer im Vorfrühling
LeberblümchenVorfrühling am Rundweg
BuschwindröschenBuschwindröschen

Der Hellsee bei Lanke steht etwas im Schatten der Aufmerksamkeit. In der Nähe befindet sich der wesentlich bekanntere Liepnitzsee, welcher zu den beliebtesten Badeseen nördlich Berlins gehört. Zum Baden ist der Hellsee allerdings auch wirklich wenig geeignet. Das Ufer wird jedoch von eindrucksvollen alten Bäumen gesäumt und eine ruhige Wanderung ist eher nach meinem Geschmack als der Rummel am Liepnitzsee.
Wärend der Eiszeit wurde der Hellsee mit seinen teilweise steilen Uferhängen geformt. Er weist eine reiche Tier und Pflanzenwelt auf und wurde deshalb in das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken einbezogen.





Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
Jegliche Verwendung bedarf der Zustimmung des Text- bzw. Bildautors.
Beiträge Christian Blumenstein: © Christian Blumenstein - Potsdam
E-Mail: blumenstein.foto@gmx.de
Beiträge Günter Blutke: © Dr. Günter Blutke - Berlin
E-Mail: Guenter.Blutke@t-online.de
Beiträge Günter Hübner: © Günter Hübner - Rathenow
E-Mail: neunihue@web.de
Beiträge Holger Müller: © Holger Müller - Berlin
E-Mail: mueller@maerkische-naturfotos.de
Beiträge Holger Nitsche: © Holger Nitsche - Templin
E-Mail: Capraibex@gmx.de
Beiträge Michael Dieke: © Michael Dieke - Eberswalde
E-Mail: diekemi@web.de
Beiträge Michael Feierabend: © Michael Feierabend - Berlin
E-Mail: f@uwfoto-feierabend.de